Google Buzz

Google Buss der neueste heisse Kram seit der Erfindung des Internets ò.O. Jedenfalls laut angaben der Massen. Tja, wie doch alles was von Google kommt, wird als ‚Awesome‘ angesehen. Erinnern wir uns noch an Maps, Waves, Chromium oder Spdy (vielversprechend).
Doch was ist Buzz? Kurz gesagt ist es der Angriff auf Twitter (ca. 75 Millionen User) und Facebook (ca. 500 Millionen User). Denn eMails, Statusmeldungen und das Latitude Feature war schonmal ein gelungener Start des Riesen. Jedoch die Sozial-Network-Blase hat Google bis dato verschlafen. In dieser Kombination aus Echtzeit-Content und einer großen User-Gemeinde könnte es wirklich das werden, wo von man (Google) träumt.

Wer war wann wo und hat was für eine Meinung über…?

Naja, werden wir mal schauen, was es im Zuge mit dem Android 2.0 und das Vereinen der User, die momentan auf den verschiedenen Solzialen-Netzwerken verteilt sind, ergibt.

Videos:

P.S. Es benötigt keine extra Einladung und keine Suche von Freunden, sondern schnappt sich die vorhandenen Kontakte direkt von deinem Google-Konto. Praktisch, regt aber auch sehr zum Nachdenken an.