.DS_Store's nerven

.DS_Store’s (hidden files) legt Mac OS X auch automatisch auf USB-Stick und Netzlaufwerken an. Sie dienen dem System dazu individuelle Attribute (z.B. Position von Symbolen) zu speichern.

Um diesen Desktop-Service abzuschalten genügt es folgende Zeile im Terminal auszuführen und sich abzumelden bzw. einen reboot durchzuführen.

defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true

.DS_Store’s kann man natürlich auch bequem per Terminal entfernen. Dazu geht man in das gewünschte Verzeichnis und führt folgenden Befehl aus.

find . -name '*.DS_Store' -type f -delete

Update
Versteckte Dateien/Ordner im Finder anzeigen.

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE
killall Finder

Rückgängig ist es mit folgenden Befehlen zu machen.

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE
killall Finder