WebView

In der Webentwicklung ist es wichtig zu wissen, wie die Webseite an der man gerade arbeitet auf anderen Browsern aussieht. Hierfür gibt einige Lösungenvarianten:

  1. Man installiert sich viele VMs und viele Browser. Das ist aufwendig und nicht schön.
  2. Die Webseite http://ipinfo.info/netrenderer/ bietet die Möglichkeit Screenshots der Webseite mit verschiedenen Internet Explorer Versionen zu erstellen.
  3. Für Screensots von vielen verschiedenen Browsern, kann ich euch die Webseite browsershots.org an Herz legen. Hier sollte man jedoch einen moment Geduld mitbringen, bis die Screenshots erstellt sind.
  4. Wer ein bisschen JavaScript kann, kann auch das phantomjs.org headless WebKit Framework nutzen. Mit ihm lassen sich unter anderem Screenshots von Webseiten erstellen (Wiki – Screen-Capture).

Eigene Datei und Ordner Icons

Immer diese Mac User… eigene Icons für Dateien & Ordner sind jedoch ganz hilfreich. Der Mensch merkt sich Bilder meist besser als Text. Mit einer Assiziation zu einem Bild, kann man beispielsweise schneller zu einer Datei navigieren.

Um eigene Bilder zu verwenden benötigt man ‚.icns‘-Dateien. Diese kann man einfach und kostenlos mit der Anwendung Img2icns bewerkstelligen. Nachdem die Applikation heruntergeladen, entpackt und gestartet ist, muss man nur noch ein geeignetes Bild hineinziehen.

Für Icons bevorzuge ich zum Beispiel PNGs mit transparentem Hintergrund. Unter /System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle/Contents/Resources gibt es die Standard Icons.

Wie man jetzt das Icon ersetzt beschreibt Apple hier.

Hier gibt es fertige Icons: